Wir über uns

 

Alles dreht sich um uns..

Bei uns dreht sich alles um die Pferde - und das nun schon seit über 40 Jahren. Aus der anfänglichen Liebhaberei hat sich die Pferdehaltung zum Hauptbetriebszweig entwickelt.

 

„Schulbetrieb“ findet auf unserer Reitanlage nicht statt. Reitunterricht wird in Einzelstunden von den Anfängen bis zur schweren Klasse des Turniersports erteilt. Für unsere Westernreiter steht ein externer Trainer zur Verfügung. Auch unsere Springreiter haben die Möglichkeit wöchentlich Springstunden zu erhalten.

 

Thomas Birnbrich bewirtschaftet auch heute noch Ackerland, auf dem Getreide und Zuckerrüben angebaut werden. So erhalten wir unser Stroh stets in guter Qualität. Weitere Flächen nutzen wir für die Werbung von Heu und die Erzeugung von Pferde-Heulage. So müssen wir weniger Futter zukaufen und haben die Qualitäten zur Verfügung, die wir für die optimale Versorgung der Pferde brauchen.

 

Thomas Birnbrich der 2014 erfolgreich seine Ausbildung zum Pferdewirt FN (Schwerpunkt klassische Reitausbildung) abgeschlossen hat erteilt seinen Einstallern Unterricht und bietet vom Anritt roher Pferde bis hin zum qualifizierten Beritt (Dressur und Springen) alle Leistungen für seine Kunden an. Auch externe Reiter werden nach Absprache auf der Anlage von ihm trainiert.

 

Unser Reitstall wurde von der Deutscher Reiterliche Vereinigung (FN) geprüft und konnte die gestellten Anforderungen erfüllen.

 

 

↑ nach oben ↑